Perfekter Festakt in der Astoriahalle

Perfekter Festakt in der AstoriahallePostkarte Hospiz AgapeAlexander Rajcsanyi 2012
300 geladene Gäste, Speisen und Getränke vom Feinsten - mehr als fünf Stunden dauerte der Festakt in Walldorf. Gefeiert wurde der Geburtstag des Hospiz Agape. Im Programm:das SAP-Symphonieorchester, der Chor Human Nation, Kabarettist Armin Töpel sowie Roland Blees, Mitbegründer der Band PUR. Und mittendrin: Alexander Rajcsányi, bekannt für seine Lyrik und Kurzprosa. Er hat im Auftrag des Fördervereins Hospiz Agape das Festtagsgedicht geschrieben, das sowohl im großen Format hinter Acryl an besondere Menschen - wie z. B. Dietmar Hopp, den Stifter und Förderer des Hospiz - verliehen wurden, als auch auf mehrere Hundert Postkarten gedruckt und an die BesucherInnen ausgegeben wurde. Die Nachfrage war derart groß, dass am Ende des Abends die Postkarten restlos vergriffen waren.
Alexander RajcsnyiIn unbewusstem HoffenAlexander Rajcsanyi Von dir und von mirAlexander Rajcsnyi FesttagsbuchAlexander Rajcsnyi In allen Zeiten Du 2013Alexander Rajcsanyi 2012Alexander RajcsnyiIn unbewusstem HoffenAlexander Rajcsanyi Von dir und von mirAlexander Rajcsnyi FesttagsbuchAlexander Rajcsnyi In allen Zeiten Du 2013

Drucken E-Mail

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen