Große Dinge werfen ihre Schatten voraus

Große Dinge werfen ihre Schatten voraushouben breitbach leibe breuer fbm18 IMG 0308
Vorgestellt auf der Frankfurter Buchmesse: Die erste Veranstaltung zum Buch von Gertrud Schloß fand bereits während der Frankfurter Buchmesse statt. Der Trierer Oberbürgermeister Wolfram Leibe, Tamara Breitbach (Autorin des biografischen Essays) und Rainer Breuer (Verleger, machte die Texte von Gertrud Schloß wieder der Öffentlichkeit zugänglich), sprachen während der FBM auf dem Podium Rheinland-Pfalz über die Neuausgabe des Buches von 1932, das nur noch in einem einzigen Exemplar existiert. Zum 120. Geburtstag der Autorin erscheint ihre Gedicht-Sammlung neu unter dem Titel "Die Nacht des Eisens", diesmal erweitert um den biografischen Essay "Gertrud Lea Schloß − Jüdin, Lesbe, Schriftstellerin und Sozialdemokratin".
Leibe Breuer Breitbach fbm18 IMG 0299Gertrud Schloß war eine überaus bemerkenswerte Frau und ausgsprochen untypisch für ihre Zeit - bekennende Lesbe, Jüdin, engagierte Linke, Schriftstellerin, Journalistin. 1942 wurde sie im KZ Kulmhof ermordet.
Das Buch von Gertrud Schloß ist erweitert um einen biografischen Essay der Historikerin Tamara Breitbach, in dem sie die Ergebnisse ihrer intensiven Recherche zusammenfasst.
Die Buchpremiere findet zu Ehren von Gertrud Schloß am Tag ihres 120. Geburtstags statt. mehr

Drucken E-Mail

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen